Gasthof "ZUR POST" - Gothaer Str. 196 - 99869 Sonneborn - Tel: 036254/71625 - E-Mail: info@post-sonneborn.de
Wartburg Eisenach
Die Wartburg liegt über der Stadt Eisenach am nordwestlichen
Ende des Thüringer Waldes, 411 m ü NN. Sie wurde um 1067
von Ludwig dem Springer gegründet und gehört seit 1999zum
Weltkulturerbe der Unesco. Es lebten und wirkten u.a. Martin Luther,
Johhann Wolfgang von Goethe u.v.m. auf der Burg.
Nationalpark
Hainich
Baumkronenpfad
Der an der Thiemsburg gelegene Baumkronenpfad
führt den Hainich-Besucher in einen sonst unzugänglichen
Bereich des Nationalparks, dem "Urwald mitten in Deutschland".
Erkunden können Sie einen Baumturm mit Baumhaus,
der mit insgesamt 44 Metern über die Wipfel der Bäume ragt,
und einen Pfad, der sich 308 Meter lang durch die Kronen schlängelt.
Schloss Friedenstein
Gotha
Das Schloss ist eine frühbarocke Schlossanlage an der Stelle der 1567
geschleiften Burg Grimmenstein. Heute sind die Museen der Stadt mit
bedeutenden Kunstschätzen Thüringens und das Ekhof-Theater dort
untergebracht. Auch finden Sie hier die Universitäts und Forschungsbibliothek
Erfurt/Gotha und das Thüringsche Staatsarchiv.
Bad Langensalza
Japanischer Garten

Bad Langensalza ist bekannt für seine Kuranlagen, zum Beispiel die
Friederikenquelle. Eine weitere Attraktion ist der Rosengarten mit dem
Rosenmuseum. Außerdem gibt es in Bad Langensalza ein Arboretum,
einen Botanischen Garten, einen Magnoliengarten, einen Travertingarten und den Japanischen Garten Kofuko no Niwa (Garten der Glückseligkeit).
Im Friederikenschlösschen ist das "Haus des Gastes" untergebracht.
Einen Besuch der historischen Altstadt und der gotischen
Marktkirche St. Bonifacius lohnt ebenfalls.

Grosser Inselsberg
Thüringer Wald
Der Große Inselberg ist zwar mit seinen 916,5m  nicht der Höchste, so doch der
Bekannteste und am häufigsten besuchte Berg des Thüringer Waldes.
Durch seine freie und den ganzen westlichen Thüringer Wald dominierende Lage
bietet der Großer Inselberg wahrscheinlich die umfassendste Aussicht im ganzen
Thüringer Wald. Bei gutem Wetter sieht man bis zum Hohen Meissner, zur
Wartburg in Eisenach, zum Brocken und zum Kyffhäuser, bis zum Ettersberg bei
Weimar sowie nach Oberhof über den gesamten Thüringer Wald, zu den
Gleichbergen und in die Hohe Rhön.
Rennsteig
Über eine Länge von 168km erstreckt sich der Rennsteig auf den Höhen des
Thüringer Waldes, des Thüringer Schiefergebirges und des Frankenwaldes, wobei
diese 3 Mittelgebirge für den Wanderer kaum erkennbar ineinander übergehen.
Er wechselt unzählige Male sein Gewand; mal kommt er düster daher in
"Nadelstreifen", mal heiter auf sonnigen Matten; Buchen begleiten ihn und
sturmgeduckte Föhren. Auf ihm zu wandern ist ein besonderes Erlebnis.
Drei Gleichen
Befährt man die Autobahn A 4 zwischen Gotha und Erfurt - mitten im
"Grünen Herzen Deutschlands" -, so grüßt schon von Weitem das Ensemble
der "Drei Gleichen". Mit seiner kulturgeschichtlich bewegten Vergangenheit, der
reizvollen Natur und den idyllisch gelegenen Ortschaften ist das Gebiet um die
drei Burgen einer der Hauptanziehungspunkte der Thüringer Kulturlandschaft.
Rad & Kanutouren
im Werrata
l
Die Werra, ein Fluss mit Seele, bewegt das Gemüt, erfreut die Sinne und
mehr noch - sie will von Ihnen entdeckt werden.
Auf 302 Kilometern, gemessen von den Quellen bis zur Mündung,
schlängelt sie sich durch Thüringen und Hessen und entfaltet dabei einen
Charme, dem man sich nicht entziehen kann.
werratal.de
Automobilmuseum Eisenach
Simson Suhl